What
  • All Listings
  • Art
  • Collectives and Cooperatives
  • Communities
  • Eats
  • Entertainment
  • Events
  • People
  • Points of Interests
Where

Red and Anarchist Skinheads Sektion Hannover

 

Be the first to review

DE

Wir sind eine Gruppe linkspolitischer Skinheads, die sich unter dem Namen Red & Anarchist Skinheads Sektion Hannover als Teil eines international agierenden Netzwerk linksradikaler Skinheads versteht.


Dies beinhaltet für uns den organisierten und alltäglich geführten Kampf gegen die kapitalistische Gesellschaftsordnung für eine befreite Gesellschaft ohne unterdrückende Vorstellungen wie Rassismus, Nationalismus, Sexismus und Homophobie.

Trotz einiger weltanschaulicher Differenzen und unterschiedlichen politischen Hintergründen wollen wir gemeinsam, solidarisch und undogmatisch diesen Kampf führen ohne uns in politischen Grabenkämpfen zu verlieren und zu spalten.
Begriffe wie “Working Class” und “Unity” sind für uns nicht nur auf Oi-Konzerten gegröhlte unpolitische Phrasen sondern Bestandteil und Umschreibungen des gemeinsamen Kampfes gegen die herrschenden Klasse und die bestehenden Verhältnisse sowie für die Vernetzung und Stärkung der internationalen Linken.

Aufgrund der Tatsache, dass innerhalb der Skinheadszene eine zunehmende Toleranz gegenüber rassistischen, nationalistischen und anderen reaktionären Tendenzen wahrnehmbar ist, wollen wir Stellung beziehen, um uns von diesem Trend zu distanzieren und ihm entgegenzuwirken.

Wer sich innerhalb der Skinheadszene als unpolitisch oder “antipolitisch” positioniert und Faschismus mit Antifaschismus gleichsetzt, geht in unseren Augen Hand in Hand mit den herrschenden Verhältnissen und konservativer Politik.

Daher haben wir uns organisiert, um uns bundesweit sowie international mit Gleichgesinnten zu vernetzen und Aktionen, Konzerte, Veranstaltungen, Partys oder Konzerte zu organisieren, die den Anspruch haben Antifaschismus und weitergreifende progressive Themenfelder auch in der Skinheadszene zu etablieren.

No war but classwar!

EN

We are a group of left-wing skinheads, which under the name Red & Anarchist Skinheads Section Hanover is part of an international network of left-wing radical skinheads. For us, this includes the organized and everyday struggle against the capitalist social order for a liberated society without oppressive ideas such as racism, nationalism, sexism and homophobia. Despite some ideological differences and different political backgrounds, we want to fight this struggle together, in solidarity and undogmatically without losing and splitting in political trench warfare.

Terms such as “Working Class” and “Unity” are not only apolitical phrases hollered at Oi concerts for us, but also part and paraphrase of the common struggle against the ruling class and existing conditions as well as for networking and strengthening the international left.

Due to the fact that an increasing tolerance towards racist, nationalistic and other reactionary tendencies is perceptible within the skinhead scene, we want to take a stand to distance ourselves from this trend and to counteract it.

Those who position themselves as apolitical or “anti-political” within the skinhead scene and equate fascism with anti-fascism go hand in hand with the prevailing conditions and conservative politics.

That is why we have organized to network with like-minded people nationwide and internationally and to organize actions, concerts, events, parties or concerts that aim to establish anti-fascism and further progressive topics in the skinhead scene.

No war but classwar!