Search

Im Juli 2017 fand in der Hardenbergstraße 5 das anarchistische Freiraumprojekt H5 seinen Platz. Seitdem, durch Spenden und Fleiß finanziert und kollektiv verwaltet, wurde ein herrschaftsfreier Veranstaltungsraum und Umsonstladen geschaffen. Zu den laufenden Projekten die hier Platz finden, zählen eine regelmäßige Küche für alle, bei der gemeinsam gekocht und gegessen wird, dies dank euren gespendeten Lebensmitteln und gemeinsamer Kochkraft. Eine Anarchistische Bibliothek woraus sich beim wöchentlichen Lesekreis bedient und diskutiert wird. Zudem sind ein Spieleabend und ein netter Schwarz/Roter Tresen im H5 zu festen Terminen geworden. Im Umsonstladen, der mit Büchern, Kleidung und Haushalts-gegenständen ausgestattet ist, können jede Woche neue Schätze gefunden und wiederentdeckt werden. Der Umsonstladen besteht seit dem Beginn des Projektes und ist das Herz unseres Ladens, in dem Ihr Dinge hinzulegen und was euch gefällt mitnehmen könnt. So sind ständig tolle Sachen in Umlauf. Im Rahmen der vielseitigen Veranstaltungen zeigen wir gemeinsam, wie herrschaftsfreie Selbstorganisation konkret umgesetzt wird und wo es Schwierigkeiten zu lösen und Erfolge zu feiern gibt. Wir freuen uns auf ständig neue Ideen, wechselnde Projekte und Gruppen sowie gemeinsame Veranstaltungen die demnächst durch euch organisiert werden, seid Teil dieses Projektes.

In July 2017, the anarchistic open-space project H5 took its place at Hardenbergstraße 5 . Since then, financed by donations and diligence and managed collectively, a rule-free event space and free shop has been created. One of the ongoing projects that can be accommodated here is a regular kitchen for everyone to cook and eat together, thanks to your donated food and cooking skills. An anarchist library from which the weekly reading circle is used and discussed. In addition, a game night and a nice black / red bar in the H5 have become fixed dates. in theFree gift shop with books, clothing and household items, new treasures can be found and rediscovered every week. The Umsonstladen exists since the beginning of the project and is the heart of our store, in which you can lay things and what you like to take away. So are always great things in circulation. In the context of the many-sided events, we will show together how rule-free self-organization is implemented concretely and where there are difficulties to solve and successes to celebrate. We are always looking forward to new ideas, changing projects and groups as well as joint events that will soon be organized by you, as part of this project.

Write a review

Your Rating
angry
crying
sleeping
smily
cool
Browse

Your review recommended to be at least 140 characters long :)