What
  • All Listings
  • Art
  • Collectives and Cooperatives
  • Communities
  • Eats
  • Entertainment
  • Events
  • People
  • Points of Interests
Where

Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union – Münster

Free Worker's Union - Münster

Be the first to review

Wozu brauchen wir eine Gewerkschaft?
Allein ist es schwer, sich gegen prekäre Arbeitsbedingungen wie nicht erhaltene Lohnzahlungen, Kündigungen, unbezahlte Überstunden, miese Chefs und was einem sonst so im Arbeitsalltag zugemutet wird, zu wehren. Auch auf Ämtern, in Studium oder Schule werden wir häufig Situationen ausgesetzt, in denen wir uns alleine nur schwer wehren können. Doch der Vereinzelung und Ellenbogenmentalität lässt sich etwas entgegenstellen: nämlich Solidarität und gegenseitige Hilfe. Dazu sollten wir uns organisieren, denn nur gemeinsam sind wir stark!

FAU Münsterland – Eine unabhängige Basisgewerkschaft
Deshalb organisieren wir uns in der FAU (Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union), einem bundesweiten Zusammenschluss von rund 30 unabhängigen Basisgewerkschaften. In unseren lokalen Gewerkschaften (Syndikaten) sind sowohl direkt als auch indirekt Lohnabhängige, also Arbeiter*innen, Angestellte, Freiberufler*innen, Student*innen und Schüler*innen sowie Erwerbslose organisiert. Die Mitgliedschaft in der FAU sichert uns sowohl finanziell wie auch gewerkschaftspolitisch ab und basiert dabei auf gegenseitiger Hilfe und Solidarität. Damit bietet die FAU Münsterland eine Alternative für die gewerkschaftliche Praxis.

Why do we need a union? But it is difficult to defend against precarious working conditions such as non-salary payments, dismissals, unpaid overtime, lousy bosses and what is otherwise expected in everyday work. Even at offices, in studies or at school, we are often exposed to situations in which we can only defend ourselves hard. But the singulation and elbow mentality can be countered something: namely solidarity and mutual help. We should organize ourselves, because only together we are strong!

FAU Münster – An independent grassroots trade
union. That is why we organize ourselves in the FAU (Free Workers’ Union), a nationwide association of around 30 independent trade unions. In our local unions (syndicates) both directly and indirectly wage-earners, ie workers, employees, freelancers, students and unemployed are organized. Membership in the FAU secures us both financially and politically, based on mutual help and solidarity. Thus, the FAU Münster offers an alternative for trade union practice.